Partnerschaft Kreditversicherung

Breaking good mit Kreditversicherung

Gute Ideen brauchen Mut. Unternehmer verlässliche Partner!

Kennt ihr Walter White? Ein durchschnittlicher rund fünfzigjähriger Chemielehrer, der durchschnittliche Jobs absolviert, um seine Familie über Wasser zu halten und plötzlich mit den Schattenseiten des „American Dream“ konfrontiert ist. Was folgt ist schwarzer Humor der Extraklasse in einem mehr als abendfüllendem TV-Format, über insgesamt 5 Staffeln mit 62 Folgen. „Breaking Bad“ zählt zu den herausragenden TV-Serienproduktionen, von der Kritik hochgelobt und mit so ziemlich allen Preisen ausgezeichnet, die das Genre zu vergeben hat.

Klappe. Schnitt. 

Was glaubt ihr braucht es, um so ein Format tatsächlich realisieren zu können? Genau, es braucht Phantasie, es braucht Ideenreichtum, natürlich auch den Willen das auch tatsächlich zu Papier zu bringen. Und dann braucht es auch noch Partner, die das produzieren und ausstrahlen. Letztere brauchen vor allem gehörig viel Mut so zu handeln. Beträge in Millionenhöhe in eine Serienproduktion zu stecken, die den amerikanischen Albtraum zeigt, fällt nicht in die Kategorie leichtfertig. 
Und so ähnlich ist es auch mit UnternehmerInnen und Kreditversicherungen: Die einen haben die guten Ideen, gründen, entwickeln Produkte oder Dienstleistungen und erobern damit neue Märkte. Die anderen sind die Partner, die sie in ihren Vorhaben bestärken, unterstützen und ein Netz bieten, wenn andere der Mut verlässt. 

Auftritt ACREDIA

Zu viel Risiko oder zu wenig Risiko. Beides ist schlecht fürs Geschäft. Und trotzdem werden im unternehmerischen Alltag Entscheidungen getroffen, deren Tragweite wir oft erst später realisieren. Liquiditätsrisiken durch Zahlungsverzüge einzelner Kunden führen mitunter zu existenzbedrohenden Situationen und verunmöglichen in vielen Fällen die Serienproduktion. 

Damit ihr deshalb nicht gleich auf die Walter White-Methode umsatteln müsst, gibt es ACREDIA: Wir ermutigen dazu Entscheidungen zu treffen. Denn genau für diese Szenen aus dem unternehmerischen Alltag – Forderungsausfälle, Bonitätsrisiken, Zahlungsverzüge – gibt es eine Kreditversicherung: ACREDIA macht Mut zu handeln und sichert damit euren Unternehmenserfolg.

Inhaltsverzeichnis:

Das könnte Sie auch interessieren

Zu den weiteren Artikeln

FAQ

Welche Vorteile bietet mir eine Kreditversicherung?

Eine Kreditversicherung schützt Ihr Unternehmen zuverlässig gegen Zahlungsausfälle, sichert Ihre Liquidität, bietet Ihnen einen transparenten Blick auf die Bonität Ihrer Kundinnen und Kunden, beugt gegen eine eigene Insolvenz vor und trägt so zur finanziellen Stabilität Ihres Unternehmen bei.

Eine Kreditversicherung prüft die Bonität Ihrer Kundinnen und Kunden, analysiert Länder- und Marktrisiken, beobachtet das Zahlverhalten von Unternehmen und sichert offene Forderungen gegen Zahlungsausfälle ab. Sie ist wichtig, um geschäftliche Chancen nutzen zu können und gleichzeitig deren Risiken abzusichern und die eigene Liquidität zu erhalten.

Wir arbeiten eng mit unseren Kundinnen und Kunden zusammen, um individuelle Bedürfnisse zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Sie werden persönlich von uns beraten und bei jedem Schritt unterstützt.

Falls einer Ihrer versicherten Kundinnen oder Kunden nicht zahlt, übernehmen wir die Forderung und leiten die notwendigen Schritte zur Eintreibung ein.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns und wir klären Ihre offenen Fragen gerne.

Kontakt per Telefon:

Kontakt per Mail: